VM: Günter Utz im A-Finale

VM: Günter Utz im A-Finale

Durch einen Sieg im Stichkampf gegen Bernhard Bettinger löste Günter Utz am 20.02. das letzte Ticket für das A-Finale der Vereinsmeisterschaft 2017/18. Die beiden Kontrahenten hatten sich auf ein Entscheidungsspiel im Schnellschachmodus geeinigt, nachdem sie in der Vorrundengruppe 1 punktgleich bis in die Drittwertung auf Platz 3 gelandet waren, jedoch nur einer von beiden ins A-Finale einziehen durfte, für das sich aus jeder der beiden Gruppen 1 und 2 jeweils die besten drei Spieler qualifizieren. In einer kurzen, aber spannenden Partie behielt am Schluss Günter die Oberhand, obwohl auch Bernhard zwischenzeitlich Gewinnchancen hatte. Das A-Finale mit Günter Utz findet ebenso wie das B-Finale (für die Plätze 4 bis 6 der Vorrundemgruppen 1 und 2) mit Bernhard Bettinger im März statt, bei Bedarf können Spiele auch vorgezogen oder verlegt werden.

Vereinsmeisterschaft, Gruppe 1: Stichkampf entscheidet über Qualifikation

Vereinsmeisterschaft, Gruppe 1: Stichkampf entscheidet über Qualifikation

Nachdem sich Herbert Niedergesäss mit einem Sieg gegen Günter Utz souverän den Gruppensieg geholt hat, stehen Günter und Bernhard mit identischen Ergebnissen punkgleich auf Platz 3, siehe Tabelle der Gruppe 1 der VM 2017/18.
Über die Qualifikation für das A-Finale muss nun ein Stichkampf zwischen den beiden entscheiden.

Münchner Jugend-Einzelmeisterschaft (MJEM) 2017/18

Münchner Jugend-Einzelmeisterschaft (MJEM) 2017/18

In der Schlussrunde der Münchner Einzelmeisterschaft am Samstag, den 3.2.2018 konnten Stefans und Emil Kasims noch einmal punkten und in der Abschlusstabelle nach oben klettern.
Stefans erreichte in der U14 mit 3,5 Punkten aus 5 Spielen den fünften Platz (von insgesamt 20 Teilnehmern).
In dem großen und sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld der U10-Altersklasse kam Emil Kasims mit 3,5 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 14 von 35 Spielern. Philipp Lausmann erreichte hier bei seinem allerersten DWZ-Turnier immerhin Platz 27 mit 2 Punkten.

Vorrunde der Vereinsmeisterschaft 2017/18 fast entschieden

Vorrunde der Vereinsmeisterschaft 2017/18 fast entschieden

In der Vorrundengruppe 1 hat sich inzwischen Stefans Kasims mit einem Sieg gegen Sonja für das A-Finale qualifiziert, mit drei Remis gegen Bernhard, Günter und dem amtierenden Vereinsmeister Herbert hat er dort eine gute Ausgangsposition für weitere Angriffe auf die Bastion der etablierten Spieler aus der ersten Mannschaft.

In Gruppe 2 sind trotz noch ausstehender Nachholspiele bereits Christian, Jürgen und Horst sicher für das A-Finale qualifiert.