Aktuell

Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2018/19

Nach der bereits im Sommer erfolgten Gruppenauslosung wurden nun heute auch die Mannschaftsaufstellungen aller gemeldeten Teams der Mitte Oktober beginnenden MMM 2018/19 veröffentlicht.
Die erste Mannschaft des SC Kirchseeon spielt in dieser Saison in der B1-Klasse, die recht ausgeglichen besetzt ist, so dass eine Wiederholung unseres Vorjahreserfolges (Platz 4 mit Kontakt zu den Aufstiegsplätzen) ein durchaus machbares Ziel wäre, wenn es gut läuft. Als Favoriten für die vorderen Plätze sind hier jedoch die zweiten Mannschaften von TSV Solln, Schwabing Nord und SF Deisenhofen sowie das Team des SC Eching anzusehen.
Weiterhin spielt der SC Kirchseeon wieder mit einer zweiten Mannschaft in der E-Klasse, wo auch die etwas schwächeren Spieler und Neueinsteiger auf passende Gegner hoffen können.

Blitz-Vereinsmeisterschaft 2018, 3. Spieltag:
Höntschke übernimmt die Führung

Die dritte Runde unserer Blitzmeisterschaft gewann Horst Höntschke souverän mit 8,5 Punkten vor Herbert Niedergesäss und Bernhard Bettinger (je 7 Punkte) sowie Günther Utz (6,5). Damit ist die alte Ordnung wiederhergestellt: In der Gesamtwertung marschieren wie im Vorjahr die Favoriten Höntschke mit 22,5 Punkten und Utz mit 21,5 Punkten vorneweg, dahinter diesmal im Gleichschritt Bettinger und Niedergesäss mit je 18 Punkten, und Langer mit 16,5 (siehe Tabelle).
Gleichwohl dürfte die vierte und letzte Runde am 24. Juli nochmal spannend werden, weil in der Endabrechnung für alle Teilnehmer nach dem Motto „best 3 of 4“ das jeweils schlechteste Ergebnis der vier Spieltage gestrichen wird und deshalb auch überraschende Sprünge in der Tabelle nicht ausgeschlossen sind.