U14-MM: 9 to 5 – Kirchseeons "Fab 4" gewinnt souverän die Platzierungsrunde

Für die Finalgruppe der besten Vier hatte es zuvor in der Qualifikation nicht ganz gereicht, dafür aber räumte das fantastische Kirchseeoner U14-Quartett (Emil, Sara, Philipp, Oliver) am 14.(!) Dezember 2019 in der Platzierungsrunde beim Kampf um die Plätze 5 bis 12 alles ab und sicherte sich mit drei Siegen die Führungsposition. Mit den Ergebnissen aus der Vorrunde erreichten wir somit 9 Punkte aus insgesamt sechs Spielen Platz 1 der Gruppe und Rang 5 im Gesamtklassement.
Philipp und Oliver gewannen an Brett 3 und 4 sogar alle drei Partien, während Sara in den entscheidenden Spielen gegen PSV München und Sendling jeweils den wichtigen halben Punkt zum 2,5:1,5-Erfolg des Teams holte. Ein ungefährdetes 4:0 gegen Garching 3 rundete den gelungenen Tag ab. Eine reife Leistung – vor allem angesichts der Tatsache, dass alle von uns auch noch im nächsten Jahr 2020 U14 spielen und die Altersgrenze noch lange nicht erreicht haben.